4 Eier
2 Becher (1 Becher = 1x250 g Schlagobers-/Joghurtbecher) Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
20 dag geriebene Haselnüsse
2 Becher geschälte
geriebene Zucchini
1 Tl Zimt
½ Becher Öl
½ Becher warmes Wasser
3 Becher Mehl
1 Pkg. Backpulver

Nach Geschmack

Ribiselmarmelade
Schokoladenglasur
Staubzucker
Rezept der Woche: Zucchini-Becherkuchen

Zucchini-Becherkuchen

Rezept der Woche

4 Eier
2 Becher (1 Becher = 1x250 g Schlagobers-/Joghurtbecher) Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
20 dag geriebene Haselnüsse
2 Becher geschälte
geriebene Zucchini
1 Tl Zimt
½ Becher Öl
½ Becher warmes Wasser
3 Becher Mehl
1 Pkg. Backpulver

Nach Geschmack

Ribiselmarmelade
Schokoladenglasur
Staubzucker

Zubereitung

Eier mit Kristallzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Haselnüsse, Zucchini, Zimt, sowie Öl und Wasser hinzufügen und weiterrühren. Zuletzt Mehl und Backpulver vermischen und nach und nach mit einem Kochlöffel unter die Masse heben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 180 Grad (Heißluft) ca. 20 Minuten backen. Den Zucchinikuchen auskühlen lassen und mit Ribiselmarmelade und Schokoladenglasur vollenden oder einfach mit Staubzucker bestreuen.

Psst – Keine Rezepte verpassen!

Folgen Sie uns auf YouTube und holen Sie sich jeden Freitag ein neues Rezept als Inspiration.
Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachkochen.

Videos abonnieren

Mit freundlicher Unterstützung von