4 mittelgrosse Erdäpfel
2 Karotten
2 Selleriestangen
1 kleine Fenchelknolle
1 Zucchini, 1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Tl Olivenöl
1000 ml pürierte Paradeiser (Dose oder Tetrapak)
1 kleine Dose Indianerbohnen
10 dag Penne (oder Spiralen)
2 Tl italienische Kräuter
Salz, Pfeffer
Rezept der Woche: Leichte Sommersuppe

Leichte Sommersuppe

Rezept der Woche

4 mittelgrosse Erdäpfel
2 Karotten
2 Selleriestangen
1 kleine Fenchelknolle
1 Zucchini, 1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Tl Olivenöl
1000 ml pürierte Paradeiser (Dose oder Tetrapak)
1 kleine Dose Indianerbohnen
10 dag Penne (oder Spiralen)
2 Tl italienische Kräuter
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Erdäpfel schälen und grob würfeln. Geschälte Karotten und in dicke Scheiben schneiden. Sellerie entfädeln und in kleine Stücke schneiden. Fenchel in mundgerechte Stücke und Zucchini in Scheiben schneiden. Zwiebel grob und Knoblauch fein würfeln. Bohnen abgießen. Zwiebeln und Knoblauch mit dem Öl in einen großen Topf andünsten, bis sie glasig sind. Übriges Gemüse zugeben. Unter Rühren bei starker Hitze ca. 2 Minuten anbraten. Paradeiser angießen. Die selbe Menge Wasser zugeben. Das Gemüse soll 2 bis 3 cm mit Flüssigkeit bedeckt sein. Aufkochen lassen. Hitze reduzieren und zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen. Pasta, Bohnen und italienische Kräuter zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 10 Minuten kochen, bis die Nudeln gar sind.

Psst – Keine Rezepte verpassen!

Folgen Sie uns auf YouTube und holen Sie sich jeden Freitag ein neues Rezept als Inspiration.
Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachkochen.

Videos abonnieren

Mit freundlicher Unterstützung von