4 Schalotten
4 El Olivenöl
1 /2 Tl Salz
4 dag Gruyére (Käse)
1 Ei, 50 dag Faschiertes vom Rind
2 1 /2 dag gemahlene Mandeln

2 Zweige Rosmarin
2 Knoblauchzehen
10 dag Joghurt
5 dag Topfen
1 Tl Zitronensaft
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Fleischbällchen mit Rosmarin-Dip

Rezept der Woche

4 Schalotten
4 El Olivenöl
1 /2 Tl Salz
4 dag Gruyére (Käse)
1 Ei, 50 dag Faschiertes vom Rind
2 1 /2 dag gemahlene Mandeln

2 Zweige Rosmarin
2 Knoblauchzehen
10 dag Joghurt
5 dag Topfen
1 Tl Zitronensaft
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Schalotten schälen, fein würfeln und in einer Pfanne mit 1 El Olivenöl und etwas Salz kurz anschwitzen. Gruyére in kleine Würfel schneiden und zusammen mit Schalotten, Ei, Salz und Pfeffer verrühren. Fleisch und Mandeln beimengen und gut durchkneten. Daraus ca. 25 Bällchen formen und im restlichen Olivenöl von allen Seiten gut braten. Für den Dip Rosmarinnadeln abzupfen und fein hacken. Knoblauch schälen, pressen und zusammen mit Rosmarin, Joghurt, Topfen und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Thymianzweig garnieren.

Psst – Keine Rezepte verpassen!

Folgen Sie uns auf YouTube und holen Sie sich jeden Freitag ein neues Rezept als Inspiration.
Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachkochen.

Videos abonnieren

Mit freundlicher Unterstützung von