12 1/2 dag Couscous
7 1/2 dag Karotten
7 1/2 dag Zucchini
1 Frühlingszwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Eier, 2 El Mehl
2 El Topfen
1 Hand voll Petersilie
1/2 Tl milder Curry
Salz
Öl zum Braten
Rezept der Woche: Couscous-Gemüse-Laibchen

Couscous-Gemüse-Laibchen

Rezept der Woche

12 1/2 dag Couscous
7 1/2 dag Karotten
7 1/2 dag Zucchini
1 Frühlingszwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Eier, 2 El Mehl
2 El Topfen
1 Hand voll Petersilie
1/2 Tl milder Curry
Salz
Öl zum Braten

Zubereitung

Couscous mit 250 ml kochendem Wasser überbrühen und 10 bis 15 Minuten ziehen lassen. Karotten und Zucchini fein reiben. Die Frühlingszwiebel und den Knoblauch schneiden. Den Couscous mit einer Gabel auflockern und unter das geschnittene Gemüse mengen. Nun die Eier, den Topfen und das Mehl dazu rühren. Die Masse mit Curry und Salz würzen. Laibchen formen und bei mittlerer Hitze braten, bis die Laibchen kompakt sind und eine goldbraune Farbe angenommen haben.
Einen Sauerrahm-Schnittlauchdip dazu reichen.

Psst – Keine Rezepte verpassen!

Folgen Sie uns auf YouTube und holen Sie sich jeden Freitag ein neues Rezept als Inspiration.
Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachkochen.

Videos abonnieren

Mit freundlicher Unterstützung von