Orangenküchlein

Mini Kastenformen
125g Butter
1 Prise Salz
2 unbehandelte Orangen
2 Eier
100g braunen Zucker
100g Mehl glatt
1 TL Backpulver
1 Prise Zimt
1 Prise Vanillezucker
etwas weiche Butter
Mehl für die Förmchen

Orangen-Tränke

100ml Orangensaft (frisch gepresst)
1 EL Marillenmarmelade
½Zimtstange
1-2 EL Honig
Orangen und Mohn: Küchlein und Marmelade

Orangenküchlein und Orangen-Tränke

Cooking Stars

Orangenküchlein

Mini Kastenformen
125g Butter
1 Prise Salz
2 unbehandelte Orangen
2 Eier
100g braunen Zucker
100g Mehl glatt
1 TL Backpulver
1 Prise Zimt
1 Prise Vanillezucker
etwas weiche Butter
Mehl für die Förmchen

Orangen-Tränke

100ml Orangensaft (frisch gepresst)
1 EL Marillenmarmelade
½Zimtstange
1-2 EL Honig

Zubereitung

Orangenküchlein: Das Rohr auf 175°C Umluft vorheizen. Die Kastenformen mit weicher Butter auspinseln und mit Mehl bestäuben. Die Orangen waschen und abreiben, den Abrieb mit der Butter in einen Topf geben und erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker aufschlagen, bis eine helle cremige Masse entstanden ist. Weiter rühren und die Orangenbutter langsam hineingießen. Mehl mit Backpulver und Zimt sieben und unter die Ei-Masse heben. Den Teig in die Förmchen füllen und diese im Ofen bei mittlerer Schiene ca. 20-25 Min. backen.

Psst – Keine Rezepte verpassen!

Folgen Sie uns auf YouTube und holen Sie sich jeden Freitag ein neues Rezept als Inspiration.
Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachkochen.

Videos abonnieren

Orangen-Tränke: Dafür den Orangensaft gemeinsam mit Honig, Marillenmarmelade und der Zimtstange ca. 10 Min. einkochen, bis ein Sirup entstanden ist. Sobald die Küchlein fertig sind, aus dem Ofen holen, auf ein Gitter stürzen, die Küchlein mit einem Spieß einstechen und mit dem Sirup bestreichen (am besten mit einem Haarpinsel).

Mit freundlicher Unterstützung von