Orangen-Mohn-Busserl

1 Eiweiß
50g Staubzucker
80g geriebene Mandeln
20g geriebener Mohn
1 EL Orangenabrieb
2 TL Orangensaft
1 Prise Vanillezucker
1 Prise Salz.

Orangen-Marmelade

5-6 Bio-Orangen
750g Gelierzucker (1:1)
1 TL Vanillezucker
1 Zimtstange
2 Sternanis
Orangen und Mohn: Küchlein und Marmelade

Orangen-Mohn-Busserl und Orangenmarmelade

Cooking Stars

Orangen-Mohn-Busserl

1 Eiweiß
50g Staubzucker
80g geriebene Mandeln
20g geriebener Mohn
1 EL Orangenabrieb
2 TL Orangensaft
1 Prise Vanillezucker
1 Prise Salz.

Orangen-Marmelade

5-6 Bio-Orangen
750g Gelierzucker (1:1)
1 TL Vanillezucker
1 Zimtstange
2 Sternanis

Zubereitung

Orangen-Mohn-Busserl: Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen. Das Eiweiß ca. 3 Min steifschlagen. Den Staubzucker sieben und gemeinsam mit Mohn, Mandeln, Vanille, Salz und Orangensaft dazugeben und zügig verrühren. Am Schluss die Orangenschale unterheben und die Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf ein Blech kleine Makronen dressieren. Ca. 10 Min. backen.

Psst – Keine Rezepte verpassen!

Folgen Sie uns auf YouTube und holen Sie sich jeden Freitag ein neues Rezept als Inspiration.
Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachkochen.

Videos abonnieren

Orangen-Marmelade: Eine Orange waschen und abreiben, die Schale abschneiden und das Fruchtfleisch herausschneiden (Filets)., Den Saft aus den Orangenresten ausdrücken und zu den Filets geben. Es muss insgesamt ca. 500g ergeben. Nun die Orangen-Mischung pürieren und in einem Topf gemeinsam mit den Gewürzen und den Gelierzucker aufkochen. Nach ca. 4 Min. die Gewürze herausholen und die abgeriebene Schale hinzufügen. Die Marmelade in saubere, ausgekochte Gläser füllen, verschließen und umdrehen. Mit selbstgestalteter ein perfektes, köstliches Geschenk.

Mit freundlicher Unterstützung von