Kalbsbutterschnitzel

500g Kalbsfaschiertes
2 Scheiben Toastbrot
100ml Milch
½ Bund Petersilie
1 Ei
2 Eigelb
100ml Obers
4 TL Salz
Pfeffer
Muskat
1 TL Senf
2 Zwiebeln. Evtl. Semmelbrösel

Erdäpfelpüree und Rahmkohlrabi

600g mehlige Erdäpfel
100ml Obers
50ml Milch
100g Butter
Salz
Muskat
2 Stück Kohlrabi
100ml Milch
100ml Obers
Muskat
Salz
50g Butter
20g Mehl

Kuchen

250g Butter
250g Zucker
1 Zitronenabrieb
5 Eier
250g Mandelgrieß
1 Prise Zimt

Orangensalat

4stk Orangen
2el Zucker
1 Vanille
1 Prise Zimt
100ml Süßwein
50ml Grand Marnier
1 EL Mondamin
Kalbsbutterschnitzel mit Püree und Mandelkuchen

Kalbsbutterschnitzel mit Püree und Mandelkuchen

Herzig kochen

Kalbsbutterschnitzel

500g Kalbsfaschiertes
2 Scheiben Toastbrot
100ml Milch
½ Bund Petersilie
1 Ei
2 Eigelb
100ml Obers
4 TL Salz
Pfeffer
Muskat
1 TL Senf
2 Zwiebeln. Evtl. Semmelbrösel

Erdäpfelpüree und Rahmkohlrabi

600g mehlige Erdäpfel
100ml Obers
50ml Milch
100g Butter
Salz
Muskat
2 Stück Kohlrabi
100ml Milch
100ml Obers
Muskat
Salz
50g Butter
20g Mehl

Kuchen

250g Butter
250g Zucker
1 Zitronenabrieb
5 Eier
250g Mandelgrieß
1 Prise Zimt

Orangensalat

4stk Orangen
2el Zucker
1 Vanille
1 Prise Zimt
100ml Süßwein
50ml Grand Marnier
1 EL Mondamin

Zubereitung

Kalbsbutterschnitzel: Die Zwiebeln klein schneiden und in etwas Öl anschwitzen. Das Toastbrot von der Rinde entfernen, würfelig schneiden und in Milch einweichen. Danach das Faschierte mit dem Toastbrot, Eigelb, Obers, Zwiebeln, Senf und den Kräutern verrühren. Sollte die Masse zu flüssig sein, kann man noch Semmelbröseln dazu geben. Jetzt aus der Masse Laibchen formen und in Öl beidseitig sanft ausbraten. Etwas Butter in die Pfanne und die Butterschnitzel damit immer wieder übergießen. Danach im Backrohr bei 160 Grad für 10 Min ziehen lassen.

Erdäpfelpüree und Rahmkohlrabi: Die Erdäpfel kochen, pressen. Milch, Obers und Butter aufkochen und die Erdäpfel damit übergießen. Mit Salz und Muskat würzen und stampfen oder fein durch ein Sieb passieren. Kohlrabi schälen, schneiden und in Salzwasser kochen. Butter in einen Topf zerlassen, mit etwas Mehl bestäuben und anschließen Milch und Obers eingießen - kurz aufkochen lassen, bis die Mehlschwitze bindet. Mit Muskat und Salz würzen und die gekochten Kohlrabiwürfel dazu geben. Für die Röstzwiebel: Zwiebeln fein hobeln und mit Mehl, Paprikapulver und Salz verrühren. Die Zwiebeln in der Fritteuse oder im Topf mit Öl goldbraun und knusprig ausbacken. Das Kalbsbutterschnitzel mit Erdäpfelpüree, Rahmkohlrabi und Röstzwiebeln anrichten und genießen!

Psst – Keine Rezepte verpassen!

Folgen Sie uns auf YouTube und holen Sie sich jeden Freitag ein neues Rezept als Inspiration.
Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachkochen.

Videos abonnieren

Mandelkuchen: Die Butter mit Zucker, Zimt und Abrieb einer Zitrone schaumig aufschlagen. Jetzt nach und nach die Eier und den Mandelgrieß einrühren und die Masse in eine ausgefettete Backform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 155 Grad für ca. 40 Min. backen.

Orangensalat: Die Orangen schälen, filetieren und den Saft der Orange auspressen. Zucker im Topf karamellisieren, mit Süßwein und Grand Marnier ablöschen, ausgekratzte Vanille dazu geben und einkochen. Danach den Orangensaft einrühren und nach Bedarf und mit etwas Stärkemehl binden. (Das Stärkemehl davor mit etwas Wasser anrühren.) Die Sauce etwas auskühlen lassen und die Orangenfilets damit marinieren. Den Mandelkuchen nach dem Abkühlen - auf Wunsch - noch zuckern und dabei mit dem typischen Symbol „Jakobskreuz“ verzieren. Schablonen dazu kann man aus dem Internet abzeichnen und in „Bastelarbeit“ aus einem A4 Blatt ausschneiden.

Mit freundlicher Unterstützung von