Rinder-Carpaccio

100g Rinderfilet
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Senfmayonnaise mit Schnittlauch

1 Eigelb
30g Dijon-Senf
100g Sonnenblumenöl
20g Olivenöl
Schnittlauch fein geschnitten
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Worstershire-Sauce
Ein Klassiker aus Italien - Rinder-Carpaccio

Ein Klassiker aus Italien - Rinder-Carpaccio

Cooking Stars

Rinder-Carpaccio

100g Rinderfilet
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Senfmayonnaise mit Schnittlauch

1 Eigelb
30g Dijon-Senf
100g Sonnenblumenöl
20g Olivenöl
Schnittlauch fein geschnitten
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Worstershire-Sauce

Zubereitung

Rinder-Carpaccio: Das Filet zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie legen und mit einem Topf dünn klopfen. Danach mit Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen.

Psst – Keine Rezepte verpassen!

Folgen Sie uns auf YouTube und holen Sie sich jeden Freitag ein neues Rezept als Inspiration.
Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachkochen.

Videos abonnieren

Senfmayonnaise mit Schnittlauch: Ei, Senf und Gewürze in einer Schüssel vermengen. Langsam die Öle, unter ständigem rühren einfließen lassen und zu einer Mayonnaise rühren. Auf Wunsch mit etwas Trüffelöl und Zitrone abschmecken und den fein geschnittenen Schnittlauch unterrühren. Dekoration: Dazu passen auf Wunsch Saiblings-Kaviar und diverse Kräuter.

Mit freundlicher Unterstützung von