Erdnussbutter Brownies

30g Kakaopulver ungesüßt
1 TL Backpulver
80g Mehl
150g Zartbitterschokolade
175g Butter
120g Erdnussbutter
35g Staubzucker
3 Eier
125g Kristallzucker
1 Prise Salz
1 TL Vanillezucker
50g geröstete gesalzene Erdnüsse

Banoffe Donuts

30g Butter
50g brauner Zucker
1 Banane
60g griechisches- oder Naturjoghurt
1 Ei
125g Weizenmehl glatt
½ TL Backpulver
25g Schoko-Drops
200g Dulce de Leche
kleine Handvoll gehackte, geröstete Pekannüsse

Red Velvet Cupcake Sponge

1 Ei
50g zimmerwarme Butter
100g Mehl glatt
1 TL Vanillezucker
½ TL Backpulver
1 Prise Salz
etwas Zitronenabrieb
8g Kakaopulver
110g Zucker
100g Buttermilch
rote Lebensmittelfarbe
1 TL heller Essig
½ TL Natron

Red Velvet Cupcake Topping

300g Frischkäse Doppelrahmstufe
1 TL Vanillezucker
65g Staubzucker
180g Obers
Schokosplitter zum Verzieren
Donuts & Brownies: Frühstück im American Style!

Donuts & Brownies: Frühstück im American Style!

Cooking Stars

Erdnussbutter Brownies

30g Kakaopulver ungesüßt
1 TL Backpulver
80g Mehl
150g Zartbitterschokolade
175g Butter
120g Erdnussbutter
35g Staubzucker
3 Eier
125g Kristallzucker
1 Prise Salz
1 TL Vanillezucker
50g geröstete gesalzene Erdnüsse

Banoffe Donuts

30g Butter
50g brauner Zucker
1 Banane
60g griechisches- oder Naturjoghurt
1 Ei
125g Weizenmehl glatt
½ TL Backpulver
25g Schoko-Drops
200g Dulce de Leche
kleine Handvoll gehackte, geröstete Pekannüsse

Red Velvet Cupcake Sponge

1 Ei
50g zimmerwarme Butter
100g Mehl glatt
1 TL Vanillezucker
½ TL Backpulver
1 Prise Salz
etwas Zitronenabrieb
8g Kakaopulver
110g Zucker
100g Buttermilch
rote Lebensmittelfarbe
1 TL heller Essig
½ TL Natron

Red Velvet Cupcake Topping

300g Frischkäse Doppelrahmstufe
1 TL Vanillezucker
65g Staubzucker
180g Obers
Schokosplitter zum Verzieren

Zubereitung

Erdnussbutter Brownies: Den Backofen auf 160°C vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Den Kakao mit Backpulver und Mehl vermischen. Jetzt die Schokolade grob hacken und mit 150g Butter gemeinsam über Wasserbad langsam schmelzen. Die restliche Butter (25g) mit dem Staubzucker, Vanille, Salz und Erdnussbutter ebenfalls über dem Wasserbad kurz erwärmen und dann glattrühren. Die Eier mit Kristallzucker schaumig schlagen, die Mehlmischung und die flüssige Schokolade mit Butter unterrühren. Den Teig auf das Blech oder in eine Form füllen und die Erdnussbutter-Mischung darauf verteilen. Mit einer Gabel ein Marmor-Muster zeichnen. Anschließend die Erdnüsse darüber streuen und im Ofen in der mittleren Schiene ca. 25-30 Minuten backen.

Banoffe Donuts: Das Backrohr auf 170°C Umluft vorheizen und ein Donut-Blech mit flüssiger Butter ausfetten. Die Butter mit Zucker schaumig schlagen. Die Bananen mit dem Joghurt pürieren und zur Buttermischung geben, danach das Ei unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver hinzufügen und die Schoko-Drops unterheben. Die Masse in einen Dressiersack füllen und in die Donut-Form spritzen. Ca. 12-15 Min. backen. Danach auf dem Kuchengitter abkühlen lassen. Dulce de Leche im Wasserbad erwärmen und die Donuts damit glasieren. Am Schluss die gehackten, gerösteten Pekannüsse darauf verstreuen.

Red Velvet Cupcake Sponge: Die Butter schaumig schlagen und das Ei nach und nach dazugeben. Je länger die Masse geschlagen wird, desto besser. Alle weiteren Zutaten bis auf Essig und Natron hinzufügen und weiterschlagen. Essig und Natron in einer kleinen Schüssel verrühren und zur Masse geben. Den Teig mit roter Lebensmittelfarbe in einen samtigen Rotton einfärben. In Muffinförmchen füllen (max. ¾ voll) und ca. 35 min bei 180°C Ober und Unterhitze backen.

Psst – Keine Rezepte verpassen!

Folgen Sie uns auf YouTube und holen Sie sich jeden Freitag ein neues Rezept als Inspiration.
Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachkochen.

Videos abonnieren

Red Velvet Cupcake Topping: Frischkäse mit Vanillezucker und Staubzucker kurz verrühren. Dann das Obers hinzufügen und solange schlagen, bis das Ober steif und die Masse cremig ist. Das Topping auf die Muffins dressieren und mit Schokosplittern bestreuen.

Viel Spaß beim Nachkochen! Lassen Sie sich das Frühstück USA-Style schmecken!

Mit freundlicher Unterstützung von