Kipferl

30g Zucker
1 Prise Salz
1 TL Vanillezucker
Zitronenabrieb
5 EL Milch
5 EL Pflanzenöl
125g Topfen
200g Mehl
2 TL Backpulver
kleine Schokostücke für die Füllung
1 Ei + 1 EL Wasser zum Bestreichen

Teig

1 Ei
150g Mehl glatt
30g Kristallzucker
1 ½ TL Backpulver
1 Prise Salz
200ml Milch
etwas Butter oder Pflanzenöl zum herausbraten

Heidelbeercreme

125ml Obers ½ Pkg Sahnesteif
½ Pkg Vanillezucker
100g Crème fraîche
40g Heidelbeermarmelade
125g frische Heidelbeeren

Mangosauce

1 Mango

Knuspermüsli

250g Haferflocken
50g Honig
50g Haselnussöl
100g getrocknete Mangos
1 Prise Zimt
Granola im Glas zum Frühstück

„Crunch is King“ - Granola im Glas zum Frühstück

Cooking Stars

Kipferl

30g Zucker
1 Prise Salz
1 TL Vanillezucker
Zitronenabrieb
5 EL Milch
5 EL Pflanzenöl
125g Topfen
200g Mehl
2 TL Backpulver
kleine Schokostücke für die Füllung
1 Ei + 1 EL Wasser zum Bestreichen

Teig

1 Ei
150g Mehl glatt
30g Kristallzucker
1 ½ TL Backpulver
1 Prise Salz
200ml Milch
etwas Butter oder Pflanzenöl zum herausbraten

Heidelbeercreme

125ml Obers ½ Pkg Sahnesteif
½ Pkg Vanillezucker
100g Crème fraîche
40g Heidelbeermarmelade
125g frische Heidelbeeren

Mangosauce

1 Mango

Knuspermüsli

250g Haferflocken
50g Honig
50g Haselnussöl
100g getrocknete Mangos
1 Prise Zimt

Zubereitung

Topfenkipferl mit Schoko-Füllung: Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen. Zucker mit Aromaten, Milch, Öl und Topfen mischen. Mehl mit Backpulver versieben und die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig rund ausrollen und mit einem Teigrad in 8 Stücke teilen (wie bei einer Torte). In die Mitte jeweils ein kleines Schokostück legen und diese von der breiten Seite zur Spitze einrollen und zu Kipferl formen. Auf ein Blech mit Backpapier setzen und mit dem verquirlten Ei+Wasser bestreichen. Backzeit: ca. 20min.

Pancake-Türmchen mit frischen Heidelbeeren und Creme: Die Eier trennen und alle trockenen Zutaten miteinander vermischen. In einer zweiten Schüssel die Dotter mit der Milch verrühren. Diese Mischung jetzt zu den trockenen Zutaten geben und mit dem Stabmixer glatt rühren - ein paar Minuten quellen lassen. Das Eiweiß aufschlagen und behutsam unter die Masse heben. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, mit einem Schöpfer etwas Teig in die Pfanne geben und bei niedriger Hitze herausbraten. Wenden, wenn die Oberfläche nicht mehr flüssig ist. Die Pancakes auskühlen lassen und mit einem runden Ausstecher gleichmäßig ausstechen.

Heidelbeercreme: Das Obers halbsteif schlagen, dann Vanillezucker mit Sahnesteif hinzufügen und ganz steif schlagen. Crème fraîche unterheben und die Marmelade unterziehen, bis die Creme marmoriert ist. Die frischen Heidelbeeren werden dann in die Türmchen geschlichtet. Die Pancakes mit Creme bestreichen und die Heidelbeeren daraufsetzen. 3-4 Schichten zusammensetzen und mit Creme, frischen Heidelbeeren und Blüten verzieren.

Mangosauce: 1 Mango mit etwas frischen Orangensaft pürieren und evtl. mit Zucker abschmecken.

Psst – Keine Rezepte verpassen!

Folgen Sie uns auf YouTube und holen Sie sich jeden Freitag ein neues Rezept als Inspiration.
Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachkochen.

Videos abonnieren

Granola im Glas: Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Haferflocken mit Zimt, Honig und Haselnussöl vermengen und auf ein Blech mit Backpapier geben. 15min knusprig backen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die getrocknete Mango in kleine Stücke schneiden und dann mit den abgekühlten Haferflocken vermischen.

Karamellisierte Haselnüsse: 100g Haselnüsse mit etwas Ahornsirup und einer Prise Zimt marinieren und im Ofen bei 160°C 5-10min. karamellisieren.

Fertigstellen: Das Joghurt in ein Glas füllen und mit 2 EL Mangosauce bedecken. Darüber etwas Knuspermüsli streuen und mit den karamellisierten Nüssen verfeinern.Tipp:Wer mag kann noch frische Mangostückchen dazugeben.

Mit freundlicher Unterstützung von