Rhabarber - Mohn Kuchen

180g weiche Butter
170g Zucker
2 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier
150g Naturjoghurt
280g Mehl
½ Pkg Backpulver
20g Mohn
200g Rhabarber
Zitronenabrieb

Frosting

250ml Obers
150g Crème fraîche
2-3 EL Staubzucker
1 Prise Vanillezucker

Rhabarberfäden

1-2 Stangen Rhabarber
rosa/rote Lebensmittelfarbe
1 Zitrone
2 EL Zucker

Erdbeer-Rhabarber Ragout

100g Rhabarber in kleinen Stücken
100g Erdbeeren
Erdbeersirup
Zitronensaft
Zucker
Vanille und Maisstärke

Rhabarber - Pfeffer Sirup

300g Rhabarber
130g Zucker
270ml Wasser
1-2 TL schwarzer Pfeffer ganz
2-3 Zitronenscheiben

Sarah bäckt einen flaumigen Rhabarber-Mohn-Kuchen

Cooking Stars

Rhabarber - Mohn Kuchen

180g weiche Butter
170g Zucker
2 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier
150g Naturjoghurt
280g Mehl
½ Pkg Backpulver
20g Mohn
200g Rhabarber
Zitronenabrieb

Frosting

250ml Obers
150g Crème fraîche
2-3 EL Staubzucker
1 Prise Vanillezucker

Rhabarberfäden

1-2 Stangen Rhabarber
rosa/rote Lebensmittelfarbe
1 Zitrone
2 EL Zucker

Erdbeer-Rhabarber Ragout

100g Rhabarber in kleinen Stücken
100g Erdbeeren
Erdbeersirup
Zitronensaft
Zucker
Vanille und Maisstärke

Rhabarber - Pfeffer Sirup

300g Rhabarber
130g Zucker
270ml Wasser
1-2 TL schwarzer Pfeffer ganz
2-3 Zitronenscheiben

Zubereitung

Rhabarber - Mohn Kuchen: Das Backrohr auf 180°C Ober und Unterhitze vorheizen. Den Rhabarber waschen und in kleine Stücke schneiden. Butter mit Zucker, Vanille, Salz, Zitronenabrieb schaumig schlagen und einzeln, nach und nach, die Eier dazu geben. Dann das Joghurt hinzufügen und gut verrühren. Jetzt das Mehl, Backpulver und den Mohn unterheben. Eine Kastenform ausfetten und bemehlen. Den Teig einfüllen und die Rhabarberstücke darauf verteilen. Ca. 1 Stunde backen.

Frosting: Das Obers halbsteif schlagen, dann die Créme fraîche hinzufügen und gemeinsam mit dem Zucker und der Vanille steif schlagen.

Rhabarberfäden: Von der Rhabarberstange dünne lange Fäden abziehen und in einen Topf mit Wasser geben. Auf Wunsch etwas Lebensmittelfarbe dazugeben, Zitronensaft, 2 EL Zucker einrühren und 2-3 Min. köcheln lassen, bis die Fäden weich sind. Die Fäden auf ein Blech ausbreiten, zu Spiralen drehen und über Nacht trocknen lassen.

Psst – Keine Rezepte verpassen!

Folgen Sie uns auf YouTube und holen Sie sich jeden Freitag ein neues Rezept als Inspiration.
Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachkochen.

Videos abonnieren

Erdbeer-Rhabarber Ragout: Den Rhabarberstücke mit Himbeersirup und Zucker einkochen, ev. einen Schuss Wasser dazugeben. Anschließend mit etwas Maisstärke binden.

Rhabarber - Pfeffer Sirup: Den Rhabarber waschen und kleinschneiden. Zusammen mit Zucker, Pfeffer, Wasser und Zitrone aufkochen und bei kleiner Hitze ca.15min köcheln lassen. Den Sirup durch ein feines Sieb abseihen und in Glasflaschen abfüllen. Für eine Limonade etwas von dem Sirup mit Mineralwasser aufgießen und mit Eiswürfeln servieren.

Zusammensetzen des Kuchens: Den ausgekühlten Kastenkuchen aus der Form lösen und mit dem Frosting auf der Oberfläche grob/rustikal bestreichen. Darauf etwas von dem Erdbeer-Rhabarber Ragout verteilen und die Rhabarberfäden darauf drapieren. Optisch und geschmacklich ein Genuss. Gutes Gelingen! Viele Spaß beim Nachbacken!

Mit freundlicher Unterstützung von