30 dag Risotto-Reis
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
Olivenöl
50 ml Weißwein
1 l Hühnersuppe
einige Chilischoten (rote und gelbe)
3 Thymianzweige
1 Hand voll Pinienkerne
20 dag Shiitake-Pilze
frische Petersilie
1 Bio-Zitrone (Saft und Zesten)
6 dag geriebener Parmesan
Butterflocken
Salz
Pfeffer (schwarz) aus der Mühle

Zitronenrisotto mit Pilzen

Rezept der Woche

30 dag Risotto-Reis
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
Olivenöl
50 ml Weißwein
1 l Hühnersuppe
einige Chilischoten (rote und gelbe)
3 Thymianzweige
1 Hand voll Pinienkerne
20 dag Shiitake-Pilze
frische Petersilie
1 Bio-Zitrone (Saft und Zesten)
6 dag geriebener Parmesan
Butterflocken
Salz
Pfeffer (schwarz) aus der Mühle

Zubereitung

Schalotte und Knoblauch fein würfeln. In Olivenöl farblos anschwitzen/glasig andünsten. Risottoreis dazugeben und kurz mitbraten. Mit Weißwein ablöschen und Flüssigkeit fast vollständig reduzieren lassen. Zwischenzeitlich die Hühnersuppe aufkochen. Schöpferweise heiße Hühnersuppe ins Risotto gießen und die Flüssigkeit durch wiederkehrendes Umrühren fast vollständig einkochen lassen. Solange Suppe an den Reis gießen und das Risotto garen (bei kleiner Flamme), bis es bissfest gekocht ist. Risotto soll recht flüssig sein. Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun anrösten und zur Seite stellen. Chilischote in Ringe schneiden, dabei die Kerne entfernen. Shiitake-Pilze waschen und in kleine mundgerechte Stücke schneiden. Petersilie fein hacken. Von der Zitrone Zesten (Schalenspäne, feine Streifen der Zitronenschale) schneiden/reißen. Saft der Zitrone auspressen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die klein geschnittenen Shiitake-Pilze darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Frisch gehackte Petersilie dazugeben, gemeinsam ca. 5 Minuten anbraten. Parmesan, Zitronensaft, Chilischoten, klein gezupfte Thymianzweige und etwas Butter unter das fertig gegarte Risotto ziehen und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Risotto mit einem Dessertring anrichten, dabei in die Mitte des Tellers setzen. Oben auf Zitronenzesten und die gerösteten Pinienkerne verteilen und die gebratenen Shitake-Pilze rund um das Risotto verteilen. Mit Pfeffer aus der Mühle final würzen. Sofort servieren.

Psst – Keine Rezepte verpassen!

Folgen Sie uns auf YouTube und holen Sie sich jeden Freitag ein neues Rezept als Inspiration.
Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachkochen.

Videos abonnieren

Mit freundlicher Unterstützung von