2 Stück Melanzani
Salz
Pfeffer
Maiskeimöl zum Fritieren
2 Knoblauchzehen
italienische Kräuter (Oregano, Basilikum, Thymian)
passierte Paradeiser
Basilikumolivenöl
Feta
Spaghetti
Spaghetti mit Melanzanisugo.

Spaghetti mit Melanzanisugo

Rezept der Woche

2 Stück Melanzani
Salz
Pfeffer
Maiskeimöl zum Fritieren
2 Knoblauchzehen
italienische Kräuter (Oregano, Basilikum, Thymian)
passierte Paradeiser
Basilikumolivenöl
Feta
Spaghetti

Zubereitung

Die Melanzani waschen, der Länge nach in Würfel schneiden und salzen. Danach in Maiskeimöl fritieren und auf einem Teller gut abtropfen lassen. Währenddessen die Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen. In einer Pfanne etwas Basilikumöl erhitzen und die zerdrückten Knoblauchzehen kurz anrösten. Darauf die passierten Paradeiser mit etwas Wasser zugeben. Nun die frittierten Melanzaniwürfel in die Paradeissauce einrühren und kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern abschmecken. Feta in Würfel schneiden und über die angerichteten Spaghetti mit Sauce streuen.

Psst – Keine Rezepte verpassen!

Folgen Sie uns auf YouTube und holen Sie sich jeden Freitag ein neues Rezept als Inspiration.
Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachkochen.

Videos abonnieren

Mit freundlicher Unterstützung von