1 kleiner Hokkaido Kürbis
3 Erdäpfel
1 Glas Kichererbsen
1 weiße Zwiebel
Knoblauch
Schlagobers
Currypulver
Paradeismark
Paprikapulver
Salz
Pfeffer
Öl
Kürbis mit Kichererbsen

Kürbis mit Kichererbsen

Rezept der Woche

1 kleiner Hokkaido Kürbis
3 Erdäpfel
1 Glas Kichererbsen
1 weiße Zwiebel
Knoblauch
Schlagobers
Currypulver
Paradeismark
Paprikapulver
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung

Den Kürbis in kleine Stücke schneiden und die Hälfte beiseite geben. Die Erdäpfel ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die feinwürfelig geschnittene Zwiebel mit Knoblauch in Öl glasig werden lassen, einen Teil der Kürbis- und Erdäpfelstücke dazugeben und kurz mitrösten, mit ein wenig Wasser aufgießen und wenn der Kürbis und die Erdäpfel weich sind kurz pürieren. Anschließend den restlichen Kürbis und Kichererbsen dazugeben und weich kochen. Dann mit Curry, Paprika, Salz, Pfeffer und Paradeismark abschmecken und einen Schuss Obers zugießen. Mit Basmatireis servieren.

Psst – Keine Rezepte verpassen!

Folgen Sie uns auf YouTube und holen Sie sich jeden Freitag ein neues Rezept als Inspiration.
Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachkochen.

Videos abonnieren

Mit freundlicher Unterstützung von