4 küchenfertige Forellen
10 dag Butter
10 dag gekochter Reis
10 dag Rosinen
3 El fein gehackte Petersilie
1 Tl Ingwerpulver

Armenische Forelle

Rezept der Woche

4 küchenfertige Forellen
10 dag Butter
10 dag gekochter Reis
10 dag Rosinen
3 El fein gehackte Petersilie
1 Tl Ingwerpulver

Zubereitung

Die Forellen gut waschen und trocken tupfen. Butter im Wasserbad erwärmen. Den gekochten Reis, die Rosinen, die Petersilie und das Ingwerpulver hinzugeben und alles gut durchmischen. Die Forellen vorsichtig mit dieser Mischung füllen und in eine mit Butter ausgestrichene Bratpfanne legen. Die Fische unter wiederholtem Beträufeln mit heißer Butter im auf 220°C vorgeheizten Backofen beidseitig je etwa 8 Minuten garen. Auf einer vorgewärmten Platte anrichten, mit brauner Butter umkränzen und mit Petersilienzweigen garnieren.

Psst – Keine Rezepte verpassen!

Folgen Sie uns auf YouTube und holen Sie sich jeden Freitag ein neues Rezept als Inspiration.
Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachkochen.

Videos abonnieren

Mit freundlicher Unterstützung von